kaufen von Natives Olivenöl Extra

IHRE ESSENSTASCHE


Preis
QTY

GESAMT

€0,00 Warenkorb aktualisieren

Der Preis schließt die Lieferung aus, die an der Kasse angewendet wird. Bestellungen werden in Euro bearbeitet


BICCARI NATIVES OLIVENÖL EXTRA

Produktion von nativem Biccari-Olivenöl extra vergine

Um ein hochwertiges extra natives Olivenöl zu erhalten, gibt es 2 Möglichkeiten:

- Die traditionelle Pressung, bei der die zuvor gewaschenen Oliven in einem großen Behälter mit rotierenden und vertikal montierten Rädern zu einem Brei verarbeitet werden.
Dieser Most wird auf verschiedene Lagen von Matten verteilt und in einer Art Turm gestapelt.
Die hydraulische Presse wirkt von oben auf diesen Turm und treibt eine Mischung aus Olivenöl und Wasser aus.
Dieses "Fruchtwasser" wird dann in einer Zentrifuge separiert, so dass das reine Olivenöl als Endprodukt daraus entsteht.
Da es sich um eine Art Fruchtsaft mit Resten von Olivenpulpe und Olivenschale handelt, muss er am Ende oft gefiltert werden.
Der Hauptnachteil der traditionellen Ölpressung besteht darin, dass sowohl das Olivenmark als auch die Mischung aus Olivenöl und Olivenwasser während der Herstellung stark dem Sauerstoff ausgesetzt sind und dadurch eine Oxidation auslösen.
Die bioaktiven Substanzen in den Oliven reagieren mit Sauerstoff, was zu einer Qualitätsminderung und einem schimmeligen, ranzigen Geschmack führen kann
 
.- Die Kaltextraktion (die wir bei Olio Biccari schon seit Jahren anwenden), bei der es keine Pressung gibt, wobei das Öl durch Zentrifugalkraft extrahiert wird und die Arbeitstemperatur dank moderner Zentrifugationssysteme (Pieralisi und Rapanelli) im Bereich von 27 °C gehalten wird, garantiert einen geschlossenen Kreislauf, der sowohl das Öl als auch den Most vor dem Kontakt mit Luft schützt.